Klavierabend mit Konstantin Zvyagin

Veranstaltung

Titel:
Klavierabend mit Konstantin Zvyagin
Wann:
Sa, 12. Dezember 2020, 20:00 Uhr
Wo:
Hürth,
Kategorie:
Konzerte wegen Corona abgesagt

Beschreibung

Klavierabend
mit Konstantin Zvyagin

Konstantin Zvyagin wurde 1990 in Nowgorod (Russland) geboren. Er wurde mit mehreren Stipendien gefördert. Im Jahr 2016 gewann er „Werner Richard - Dr. Carl Dörken Stiftung“ als Duo mit dem Akkordeonspieler Vadim Baev (Gnesins Duo) und wurde „Yehudi Menuhin Live Music Now Köln e.V.“ Artist.  
Als Pianist und Mitglied des Trios „SpiegelBild“ resite er zu zahlreichen Solo- und Kammermusikkonzerten in Irland, Polen, Deutschland, USA, Frankreich, Italien, Spanien, Israel und Russland.
Solistisch trat er auf mit „Ural Philharmonisches Orchester“, „Torun Symphonisches Orchester“, „Nowgorod Philharmonisches Kammerorchester“ und  „Kammerorchester Röttgen“.
Konstantin graduierte an der Gnessins Musikakademie in Moskau, als Student von Prof. Tatiana Zelikman. Anschließend absolvierte er das Masterstudium an der Hochschule für Musik und Tanz Köln bei Prof. Nina Tichman.

Seit Januar 2020 unterrichtet Konstantin an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt.

Programm

R. Schumann (1810 - 1856)        Vier Klavierstücke, op.32
            I. Scherzo – II. Gigue – III. Romanze – IV. Fughette
L. v. Beethoven (1770 – 1827)     Elf Bagatellen, op.119
            I. Allegretto – II. Andante con moto – III. a l‘Allemande –
            IV. Andante cantabile – V. Risoluto – VI. Andante – Allegretto –
            VII. Allegro ma non troppo – VIII. Moderato – IX. Vivace                     moderato – X. Allegramente – XI. Andante, ma non troppo
W. A. Mozart (1756 – 1791)        Klaviersonate C-Dur, KV 330
            I. Allegro moderato – II. Andante cantabile – III. Allegretto
F. Liszt (1811-1886)            „Busslied“ aus „6 Geistliche Lieder“ nach Ludwig van                     Beethoven, S. 467
R. Wagner (1813 – 1883)            Zwei Transkriptionen aus „Die Walküre“:
            „Der Ritt der Walküren“, bearbeitet von C.Tausig, L.Brassin,                 K.Zvyagin„ Wotan‘s Abschied und Feuerzauber“, bearbeitet                 von L.Brassin, K.Zvyagin


Veranstaltungsort

Standort:
Gelbe Villa
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.